MENU

Uns persönlich verbindet eine gang besondere Geschichte mit diesem wirklich schönen Hotel in Asunción. Hier begann mein Weg nach Paraguay und hier begann auch mehr oder weniger der gemeinsame Weg von Christian und mir.

Doch nicht aus Sentimentalität möchte ich euch dieses Hotel in Asunción für eure Ankunft in Paraguay empfehlen, sondern weil ich persönlich sehr den europäischen Standard dort genossen habe, als ich frisch nach Paraguay kam. Es ist wie ein langsames Gewöhnen an dieses Land, seine ersten zwei/ drei Nächte nach einer langen und aufregenden Anreise in einem Wohlfühlambiente zu verbringen.

Die meisten von euch kommen, um zunächst ihre Cedula zu machen und müssen daher ihre ersten zwei Nächte in Asunción verbringen. Die Zeit lässt sich vor allem am Rooftop-Pool gut rumbringen. Meist trifft man seinen Einwanderungshelfer für Paraguay direkt nach Ankunft aus Europa am Hotel, um ihm seine Papiere zu übergeben. Danach hat man einen Tag frei, an dem der Einwanderungshelfer seine Arbeit tut. In dieser Zeit kann man gut im Innenhof des Hotels sitzen und Reiseführer wälzen, auf dem Dach schwimmen gehen oder gegenüber des Hotel (schräg, ca. 10 Minuten Fußweg) schon einmal durch das moderne Shoppingcenter “Shopping del Sol” flanieren oder in einem der Restaurants dort etwas essen. Da Asunción wirklich keine schöne Stadt ist, kann man sich sonst gut im Hotel verschanzen und in Ruhe ankommen. Die Preise sind (waren) durchaus moderat, zwischen 60-80 EUR pro Nacht im DZ, was für Paraguay zwar viel Geld ist, für diese Art von Hotel aber durchaus in Ordnung. Doch wer erwartet, dass man zumindest hier englisch spricht, der kann sich direkt daran gewöhnen, von nun an auf spanisch klarkommen zu müssen.

Die Zimmer sind modern und sauber und das Frühstück wirklich außergewöhnlich für Paraguay.

Das Hotel Esplendor (Wyndham) befindet sich ca. 10 Minuten Autofahrt vom Flughafen entfernt auf der direkten Einfahrtstrasse vom Flughafen.

Website

Comments
Add Your Comment

CLOSE
Datenschutz
Ich, Daniela Jost (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Daniela Jost (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: