MENU

Und schon wieder gibt es Verwirrung zur Einreise nach Paraguay …

Nachdem das Wochenblatt einen Artikel darüber veröffentlichte, dass man die Bestimmungen zur Einreise nach Paraguay zu Ende Mai erneut geändert hätte, gab es viel Verwirrung – um nichts. In dem Artikel zu aktuellen Bestimmungen zur Einreise nach Paraguay ging es darum, dass Interimsdirektorin der Gesundheitsbehörde Dr. Sandra Irala sich dazu geäußert hatte, dass eine Durchimpfungsrate von 80 Prozent der Bevölkerung erreicht sein müsste, um das Gesundheitsprotokoll der Regierung zu reduzieren. Das sorgte für Aufregung bei den Deutschen und für viele Rückfragen bezüglich der aktuellen Bestimmungen zur Einreise nach Paraguay.

In dem Artikel hieß es, dass die Vorgaben zur Einreise nach Paraguay zum 28.Mai geändert wurden und eine der Anforderungen eine vollständige Durchimpfung sei. Es war zunächst sogar von 3 Impfdosen für alle Personen über 12 Jahren die Rede. Doch was als zunächst erschreckende Nachricht bei deutschen Auswanderern aufgenommen wurde verliert seinen Schrecken, wenn man sich die Bestimmungen intensiver anschaut. Es hat sich nämlich eigentlich GAR NICHT geändert, wenn es um die Einreise nach Paraguay geht.

Noch immer ist es so, dass man ENTWEDER eine Impfung vorweisen muss oder eben einen Test vorlegen muss. Diese Regelung gilt jedoch bereits seit die Bestimmungen für die Einreise im Frühjahr wieder geändert wurden. Noch einmal für die Deutlichkeit: Ihr benötigt entweder einen Impfnachweis für 2 Impfdosen (die Forderung nach 3 Impfdosen wurde direkt am 2. Juni wieder zurückgenommen) ODER ihr braucht einen negativen Test. Sogar das Gesundheitsprotokoll muss nicht mehr online ausgefüllt werden um einzureisen. Also alles im grünen Bereich … insoweit man das in diesen Zeiten behaupten kann. Mehr Infos zu Papieren und Einreisebestimmungen findet ihr übrigens hier.

Aktuell stockt die Impfkampagne auch eher, obwohl sie auch in Paraguay weiter vorangetrieben wird. Von einer Drittimpfung ist man vor allem in den ländlichen Gebieten weit entfernt.

Schauen wir uns doch einmal die gute Nachricht an:In Paraguay sind noch immer nur 29 Prozent der Bevölkerung “durchgeimpft”. Das lässt hoffen …

Comments
Add Your Comment

CLOSE
Datenschutz
Ich, Daniela Jost (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Daniela Jost (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: